zurück

https://www.lebnrw.de/wp-content/uploads/2018/11/MichaelaMueller.jpg

Michaela Müller aus Oberhausen

Mein Name ist Michaela Müller, ich bin 35 Jahre alt und alleinerziehende Mutter einer zweijährigen Tochter. Sie besucht seit diesem Jahr eine katholische KTE in Oberhausen. Zurzeit befinde ich mich in einer Teilzeitumschulung zu Industriekauffrau und bin seit diesem Jahr 1. Vorsitzende der KTE sowie Mitglied des JAEB Oberhausen. Für mich stehen die Entwicklung und die Förderung unserer Kinder an erster Stelle. Ich gehöre weder einer Partei noch einer Gewerkschaft an.



Was ist mir wichtig?

Das Sprachrohr unserer Kinder zu sein. Wenn nicht wir uns für unsere Kinder einsetzen, wer dann? Die Förderung unserer Kinder sowie ein ausreichendes Maß an Bildung und die Stärkung eines Gemeinsamkeitsgefühls sind heute wichtiger denn je. Inklusion, Ausbau von Kitaplätzen, Anerkennung unserer Erzieherinnen und die Stärkung von Zusammenarbeit zwischen Kita, Eltern und der Stadt sollten mehr als nur Worte in einer Kandidatur sein. Ich möchte mich im LEB dafür einsetzen, diese und weitere wichtigen Themen voranzubringen und insbesondere die Novellierung des Kinderbildungsgesetzes kritisch zu begleiten.

Kann ich mir für den LEB Zeit nehmen?

Definitiv ja. Meine Umschulung nimmt nur einen geringen Teil meiner Zeit in Anspruch, sodass ich mir die Zeit nehmen kann, die der LEB benötigt. Der Rückhalt und die Einsatzbereitschaft meiner Familie ist hier einzigartig und sie unterstützen mich bei der Realisierung meiner Ziele im LEB mit der Betreuung meiner Tochter.

Was habe ich bisher gemacht?

Von 2001 bis zu diesem Jahr habe ich mich ehrenamtlich in der Ronald McDonald Kinderhilfestiftung engagiert und war den Familien von schwer kranken Kindern in einem "Zuhause auf Zeit" Wegbegleiter und Hoffnungsträger. Da ich mich ganz auf die Arbeit des LEB konzentrieren möchte, habe ich mein Ehrenamt dort vorerst eingestellt und widme mich nun dem Wohl unserer Kinder.
Vor etwa einem Jahr habe ich zusätzlich die Patenschaft für zwei nahe gelegene Spielplätze übernommen.

Bei Fragen gerne melden: Michaela Müller | 0178 714 55 27 | Ela@kreativprodukt.de

zurück