zurück

https://www.lebnrw.de/wp-content/uploads/2018/11/SabineBeumer.jpg

Sabine Beumer aus Stolberg

Mein Name ist Sabine Beumer, ich bin 38 Jahre alt und Mutter der zwei besten Kinder dieser Welt. Ich arbeitete 15 Jahre lange als Krankenschwester in der Pflege, wechselte nach einer Weiterbildung in den Bereich der Breast Care Nurse (BCN) und begleitete, unterstützte und beriet 3 Jahre lang, bis zur Geburt meines Sohnes, Brustkrebserkrankte Patentinnen und Patienten. Nach diesen insgesamt 18 Jahren Pflege entschloss ich mich im Jahre 2016 diesen Beruf aufzugeben, da ich merkte wie sehr mir die Geschichten der Erkrankenden als Mutter zweier kleiner Kinder ans Herz gingen. Seitdem leite ich die Organisation und bin verantwortlich für das Prozessmanagement eines Finanzdienstleistungsbüros.



Was ist mir wichtig?

Nicht meckern – angehen und ändern! Die Tatsache, dass wir heutzutage als Eltern die Möglichkeit haben durch diese Gremien, vom Beirat bis zur Bundeselternvertretung, unsere Hand zu heben, auf Dinge aufmerksam zu machen die besser laufen könnten und sie dadurch beeinflussen, ja vielleicht sogar verändern können, finde ich großartig und sollten wir unbedingt nutzen. Diese Gremien bekannter und anerkannter zu machen ist mir ein großes Anliegen! Wie ich schon bei meiner persönlichen Vorstellung sagte: ich hab Lust drauf!

Kann ich mir für den LEB Zeit nehmen?

Definitiv ja! Aufgrund der Selbstständigkeit und der Unterstützung meines Mannes kann ich mir die Zeit sehr gut einteilen.

Was habe ich bisher gemacht?

Stets eine Lösung gesucht und manchmal nicht locker gelassen! Die städtische Kita meiner Kinder wollte ich eigentlich direkt wieder verlassen. Aber irgendwie hat es mich gewurmt, dass die Zustände so waren wie sie waren. Mit viel Herzblut, jede Menge Diskussionen, aber auch unheimlich viel Spaß im Miteinander mit Erzieherinnen und Eltern, haben wir innerhalb 2 Jahren gemeinsam einen organisierten Beirat, zwei (definitiv seit Jahren fälligen) Umbauten sowie Aufstockung der Betreuungszeiten erreicht. Nun bin ich im 2. Jahr Vorsitz des JAEB, beratendes Mitglied im KJA, bekanntes (manchmal nervendes) Gesicht im Jugendamt und unserer Politik, habe unheimlich sympathische, motivierte Mitstreiter um mich herum und weiter geht es .
Bei Fragen gerne melden!
Tel. 0177/86 34 89 3
Email sabine-beumer@jaeb-stolberg.de

zurück