zurück

https://www.lebnrw.de/wp-content/uploads/2018/11/UteOelighoff.jpg

Ute Oelighoff aus Bad Oeynhausen

Ute Oelighoff, 43 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (5 + 19 Jahre)



Was ist mir wichtig?

„Die Welt braucht nicht nur Prinzessinnen sondern auch Räubertöchter“ unter dem Motto möchte ich mich in die Arbeit des LEB’s mit einbringen.
Für die Rechte der Kinder kämpfen! Integration und Inklusion von „besonderen Kinder“ und Kindern mit Immigrationshintergrund voran bringen.

Kann ich mir für den LEB Zeit nehmen?

Zeit zu haben ist eine Sache der Organisation. Zeit für Kinder muss man immer haben!

Was habe ich bisher gemacht?

Nach der Geburt meines zweiten Kindes habe ich mich verstärkt für Menschen eingesetzt, die sich in schwierigen Lebenssituationen befanden. Ehrenamtliche Unterstützung von Flüchtlingsfamilien, später war ich in Seminaren, insbesondere bei der DKMS im FeelGood-Programm, ehrenamtlich tätig.
Ich freue mich über Anregungen, Wünsche und Meinungen:
Ute Oelighoff
Email: oelighoff@gmx.de
Tel.: 0162 / 3856556

zurück