zurück

https://www.lebnrw.de/wp-content/uploads/2018/11/RobertRentmeister.jpg

Robert Rentmeister aus Dorsten

Hallo, ich bin Robert Rentmeister, 37 Jahre, IT-Abteilungsleiter bei einem Softwarehersteller. Meine Frau Tanja, unsere Tochter Emilia Katharina (4), unsere kleine Mopshündin Frieda und ich leben im ländlichen Ort Dorsten (Stadtteil Rhade) in unserem sanierten Altbau aus den 20igern. Ich gehöre keiner Partei oder Gewerkschaft an und führe keine, hier in meinen Augen, relevanten Mitgliedschaften. Ich bin einfach interessiert und engagiert an der möglichst positiven Entwicklung unserer Kinder.



Was ist mir wichtig?

Mir ist wichtig, dass wir Elternvertretungen die Werkzeuge annehmen und verwenden, welche uns von den Organisationen, Städten und Bundesländern angeboten bekommen.
Heutzutage erhält man den ganzen Tag Informationen, und in dieser Flut gehen wichtige organisatorische Dinge und Informationen unter.
Ich sehe sowohl den Elternbeirat, sowie die Jugendamtselternbeiratsvertretung, also auch die LEB in der Funktion die wichtigsten Informationen zu bündeln und den jeweiligen Vertretungen (Euch) zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich ist mir auch wichtig ansprechbar für zentrale Themen und Bedürfnisse zu sein, aber auch abzuklären, ob Einzelthemen eventuell von zentralem Interesse sind und diese dann vorzutragen.

Kann ich mir für den LEB Zeit nehmen?

Sonst würde ich mich nicht bewerben. Wie auch die vorherigen Wahlen und Annahmen der enthaltenen Funktionen ist es für jeden hier eine Herausforderung, alles unter einen Hut bringen zu müssen. Ich würde beschönigen, wenn ich sagen würde „das klappt immer perfekt“, aber mit der Unterstützung meiner Frau für unsere Tochter und „unsere Kinder“ versuche ich mein bestes.
Ob Euch das reicht, sehen wir dann vielleicht in einer Wiederwahl für 2019/2020.

Was habe ich bisher gemacht?

2018-2019 Stellvertreter zur Wahl des Landeselternbeirates
2018-2019 ständig beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Dorsten (Antrag gestellt)
2018-2019 Jugendamtselternbeirat (Vorsitzender)
2018-2019 Elternbeirat (Sprecher) St. Urbanus in Dorsten
2017-2018 Kindergartenwechsel durch Umzug in Eigenheim
2016-2017 Elternbeirat St. Ludgerus in Schermbeck

Wer mich oder meine Beweggründe genauer kennenlernen möchte, kann mich gerne unter leb@rentmeister.me kontaktieren. Ich bitte um Verständnis, dass ich hier meine Handynummer nicht preisgeben möchte. Wenn Ihr mir eine E-Mail schreibt und eine Rufnummer hinterlasst, rufe ich gerne zurück.

zurück