Konstituierende Sitzung des LEB NRW vom 09.01.2016

Januar 11, 2016 in Düsseldorf, Landeselternbeirat, Pressemitteilung, Wahl von Marcel Preukschat

Am 09.01.2016 hat sich der neue LEB NRW konstituiert!

IMG_6409_zugeschnitten

1.Reihe, von links nach rechts:
Maria Kopka, Nadine Dickhof, Susanne Moers, Ralf Knocke, Barbara Hofbauer, Katja Wegner-Hens

2.Reihe, von links nach rechts:
Marcel Preukschat, Andreas Krämer, Anna Bechara, Meike Schmidt, Attila Gümüs, Tobias Ehmann, Michael Suntrup

Entschuldigt:
Anke Tenhumberg, Andreas Kalthoff

In seiner konstituierenden Sitzung am 09.01.2016 im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Düsseldorf hat der neu gewählte LEB die Weichen für seine zukünftige Arbeit gestellt.
13 der 15 gewählten LEB-Mitglieder feilten konstruktiv an den Strukturen des Gremiums und seiner Ausrichtung.

Bei den Wahlen zum Vorstand und stellvertretendem Vorstand wurde die neue Besetzung einheitlich gewählt. Attila Gümüs, bereits im Vorjahr stellvertretender Vorsitzender im LEB, rückte für die Vorsitzende Anke Tenhumberg auf, die aus persönlichen Gründen für die Position der Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stand. Mit Susanne Moers (Würselen), Attila Gümüs (Köln) und Marcel Preukschat (Düsseldorf) als Vorsitzende, sowie Anna Bechara (Meckenheim) und Michael Suntrup (Datteln) als stellvertretende Vorsitzende, wurde eine hoch motivierte Spitze gewählt.

Die „Schatzmeisterei“ wechselte aus den bewährten Händen von Schatzmeisterin Barbara Hofbauer (Siegburg) zum stelltretenden Vorsitzenden des Vorjahres, Ralf Knocke (Siegen). Ralf ist somit neuer Schatzmeister des LEB und wird tatkräftig von der stellvertretenden Schatzmeisterin Katja Wegner-Hens (Geilenkirchen) unterstützt. Barbara Hofbauer bleibt dem LEB NRW aber weiterhin als Mitglied und Kassenprüferin erhalten und wird mit ihrer Erfahrung bei Fragen gerne unterstützen. Der LEB NRW bedankt sich bei Barbara für ihr ausserordentliches Engagement und stets hervoragende Leistungen als Schatzmeisterin des LEB NRW.

Zur neuen Vorstandsreferentin wurde Meike Schmidt (Märkischer Kreis) gewählt.

Als Kassenprüfer fungieren Barbara Hofbauer (Siegburg), Tobias Ehmann (Oberhausen) und Maria Kopka (Moers).

In den Beirat berufen wurden Thorolf Haas und Andreas Vynogradov, beide bereits im Vorjahr Mitglieder des Beirats, sowie Önder Balkaya, im letzten Jahr gewähltes LEB Mitglied.

In der Sitzung wurden die Arbeitsschwerpunkte und die entsprechenden verantwortlichen Protagonisten festgelegt und die Vollversammlung der 169 JAEB (Jugendamtselternbeiräte) aus den 186 Jugendamtsbezirken in NRW vorbereitet.

Weitere detaillierte Informationen und Berichte erfolgen bei der anstehenden Vollversammlung der JAEB, am 13.02.2015 in Düsseldorf. Die Einladungen hierzu erfolgen in Kürze.

Mit vielen Grüßen,
Marcel Preukschat